Seiten

{Beauty} Its all about that pink - red - shades

06 Juli 2017 | | 9 Comments

Leute ich bin verliebt in diesen Look.
Ich hätte nie gedacht das ich pink und rot Töne in meinem Augenmake-up so schön finde.
Ich habe eine neue Inspiration auf Instagram gefunden und auch wenn meine Art des Lookes leider nicht annähernd an das Orginal kommt, hat mich die wunderschöne talentierte Dame doch dazu gebracht, ein bisschen zu experimentieren. Tatsächlich habe ich bei meinem Look viel zu viel geblendet, dennoch liebe ich das Ergebnis. Ich habe unglaubliche Lust noch mehr Looks, die sie getragen hat, nachzuschminken. Natürlich in meiner eigenen Interpretation. Zurück zu der talentierten Dame von Instagram. Ich weiß, dass viele solche Looks nicht besonders mögen oder alltagstauglich finden. Dies kann ich teilweise nachvollziehen, denn im Alltag würde ich auch nicht immer so rumlaufen wollen, vor allem wenn ich vorhabe abends zum Sport zu gehen. Aber ich liebe auffällige Make-up Looks und experimentiere gerne mit verschiedenen Farbkombinationen. Wenn es jemanden da draußen genau so geht, kann ich euch ihren Instagram Account sehr empfehlen. Außerdem ist diese Frau unglaublich schön.
Ungeschminkt erinnert sie mich immer an Kate Hudson.
Wie sieht es bei euch aus? Ist noch jemand so fasziniert von auffälligen Make-up Looks?
Instagram ~ naomijon
Instagram ~ femmexpure

{Outfit} Pure Elegance

21 Juni 2017 | | 5 Comments

Halllllööööchen
Ich möchte euch mein absolutes Lieblingsoutfit präsentieren, 
welches ich öfters auf Veranstaltungen oder besonderen Anlässen trage.
Vor kurzem habe ich mir einen langen Traum erfüllt und mir meine erste Designer Tasche von Kate Spade gekauft. Ich liebe ihre gesamte Kollektion und würde mir wirklich jedes Model besorgen, wenn ich könnte. Außerdem habe ich online einen wahren Schatz entdeckt. Neben Kate Spade, bin ich ein absoluter Fan von Ted Baker. Ich liebe die feminin geschnittenen Kleider der Marke. 
Außerdem liebe ich die floralen Muster und bunten Muster, die Ted Baker prägen.
Für mich ist es zudem wichtig, dass Kleider bequem sind und sich der Figur anpassen, 
schließlich muss man es teilweise den ganzen Tag in Ihnen aushalten. Und dies ist der Fall bei diesem wunderschönen Kleid. 
Die Schuhe sind von H&M die ich ganz günstig im Sale ergattern konnte.
Was ich niemals gedacht hätte, diese Schuhe sind unglaublich bequem, obwohl sie mit die höchsten Schuhe sind, die ich besitze.
Habt ihr ein Designer Teil, welches ihr liebt und am liebsten jeden Tag tragen könntet?

{Beauty} Artistry Blue Trio

13 Juni 2017 | | 6 Comments

Hallöchen Freunde der Sonne
im Moment probiere ich mich mit Begeisterung durch das Sortiment von Artistry. Ich liebe es neue Kosmetik zu testen und Looks zu schminken, während ich beobachte wie die Kosmetik sich auf meiner Haut verhält. Der eine oder andere, der vielleicht ebenfalls fleißig am Rumprobieren ist, kennt das. Der eigentliche Star der Show ist die Lidschatten Palette von Artistry. Normalerweise trage ich nie Blautöne, ob auf dem Augenlid oder am Körper. Für das Augenmake-up musste ich etwas aus meiner Comfortzone treten.
Mittlerweile bin ich aber verliebt in diesen Look und habe ihn die Woche über öfters getragen.
Zu den Lidschatten lässt sich sagen: einfach nur Top ! Sie lassen sich wunderbar verblenden, sind unglaublich gut pigmentiert ohne viel "Fall-Out" beim Auftragen des Produkts. Und der Schimmer hält den gesamten Tag.
Auch Neu bei meiner Täglichen Rountine ist die Wimperntusche. Im Moment bin ich noch etwas unsicher. Ich finde sie tut genau das, was sie tun soll. Länge und Definition zaubern. Ich denke, dass ich in ein paar späteren Posts ein finales Fazit abgeben werde.
 Was haltet ihr von dem Look ? 
Welche Farben tragt ihr normweise nie in eurem Augenmake-up?


{Travel} Mayrhofen

07 Juni 2017 | | 6 Comments

 "Travel while youré young and able. 
Dont worry about the money, just make it work. 
Experience is far more valuable than money will ever be."

Ich liebe dieses Zitat und lebe danach. Ich liebe Reisen. Neue Regionen, Länder und Städte erkunden. Die kurze Unbeschwertheit und Freiheit genießen. Entspannen und die Seele baumeln lassen. Sich durch regionale Köstlichkeiten futtern und dabei wunderschöne Aussichten genießen. Ob an der Londoner Themse, auf dem Borough Market im Geschehen der vielen kleinen Stände, die nur mit einer Köstlichkeit nach der anderen locken. Am Trafalger Square mitten im Rummel einer Straßenaufführung. Am Strand von Brighton in der Sonne oder in der North Lane in einem veganen Café. Während einer Bergtour an der Küste Italiens und danach in einem feinen Italienischen Restaurant. In einer kleinen Pizzaria, die noch mit einem echten Ofen von damals arbeitet und ihre Pizza unglaublich knusprig backt, abseits der Einkaufstraße einer Yachtstadt. All diese Dinge habe ich im letzten Jahr erleben dürfen und noch viel viel mehr. Ich habe mir fest vorgenommen dieses Jahr nicht damit aufzuhören. Als nächstes Reiseziel steht Barcelona an und darauf freue ich mich schon besonders. London darf natürlich dieses Jahr nicht fehlen. (Ich habe mein Herz an diese Stadt verloren)
Und Amsterdam könnte ich mir sehr gut über Silvester vorstellen. Vor einigen Tagen ging es für mich übers Wochenende nach Österreich - Mayrhofen. Eigentlich waren mein Freund und ich zum Arbeiten dort, aber dennoch haben wir es uns nicht nehmen lassen ein bisschen die Gegend zu erkunden. Seht selbst und verschafft euch einen kurzen Eindruck über eine unglaubliche Landschaftskulisse.

 Erzählt mir von eurem schönsten Reiseziel und Erlebnis. 
Wo wart ihr und möchtet am liebsten nochmal hin. 
Ich bin immer auf der Suche nach Reiseinspiration. 
Habt ihr Tipps für Barcelona?





 
Design by Mira Dilemma.